Argentinien

Mendoza: die weltweit höchste
Weinregion am Fusse der Anden

Damit sich bestimmte Inhaltsstoffe in den Trauben optimal entwickeln können, ist eine ausreichende UV-Strahlung wichtig. Der Wein aus Argentinien, der in Mendoza am Fusse der Anden in einer Höhe von bis zu 1500 Metern reift, erhält reichlich davon. Mit einer Rebfläche von 75.400 Hektar bewirtschaftet Mendoza die grösste Fläche aller Anbaugebiete Argentiniens. 

Rebsorten 
in Argentinien

Der meiste Teil des produzierten Rotweins entfällt auf die Rebsorte Malbec, die um 1850 aus Frankreich importiert wurde. 

Das Klima in dieser Höhenlage, die starke Sonneneinstrahlung und der spezielle Boden bringen argentinische Weine besonderer Klasse hervor. 

Probieren Sie jetzt einen dieser aussergewöhnlichen Tropfen!

 

Weine aus Argentinien

ALARIS BY TRAPICHE Malbec Reserve

ALARIS BY TRAPICHE Malbec Reserve

CHF
8,99
Einen kurzen Moment