James Suckling

Mit der 100-Punkte-Skala von
James Suckling zum Erfolg

James Suckling steht für seine 100-Punkte-Bewertungsskala. Zeichnet der Amerikaner Weine mit einer hohen Punktzahl aus, dann sind diese in der Regel binnen kürzester Zeit ausverkauft. Obwohl teils behauptet wird, Suckling würde in mancher Weinkritik zu hoch bewerten, folgen Kenner eines guten Tropfens meist einhellig der Meinung des weltbekannten Weinkritikers. 

Winetasting hat den in der Toskana wohnenden Suckling ein Leben lang begleitet. In seiner langjährigen Tätigkeit für den Wine Spectator spezialisierte sich Suckling auf italienische Weine, Weine aus Bordeaux und Portweine – in dieser Hinsicht kann er mit einem Weinlexikon mithalten. Greifen Sie bei gut bewerteten Suckling-Weinen auf jeden Fall zu!

Einen kurzen Moment